Kübelbahnsysteme

Das Kübelbahnsystem sorgt für den schnellen Transport des Frischbetons und hilft, die Produktionskapazität der Prefa -Betonwerke voll auszunutzen.

Mit Kübelbahnsystem wird der Frischbeton von der Betonmischanlage an die Stelle, wo er verarbeitet wird, effektiv und sicher befördert.

Es ist vor allem für diejenigen Fälle geeignet, in denen die Entfernung der Betonmischanlage von den Schalungen für Betonfertigteile eine einschränkende Bedingung für die Herstellung von Stahlbetonfertigteilen darstellt.

Der Beton wird in Laufwagen transportiert, die auf einer Schienenbahn aus Stahlprofilen fahren.

 

Schienenbahn

Die Schienenbahn wird über den Produktionsraum so installiert, dass der Betrieb des Kübelbahnsystems weder die Produktion noch die Sicherheit des Personals beeinträchtigt.

An den Verkehrswegen wird die erforderliche Durchfahrthöhe gesichert, damit die LKW ungehindert fahren können.

Das Kübelbahnsystem kann nicht nur in ebenen Bereichen, sondern auch in Steigungen und Kurven betrieben werden.

Die Schienenbahn kann an Tragwände der Produktionshalle oder auf eine eigene Stahlkonstruktion installiert werden.

 

Laufwagen

Die Laufwagen bestehen aus einem Stahlrahmen mit einem Fahrwerk und einem Behälter für Frischbeton. Sie werden von Elektrogetrieben, die über Frequenzumrichter gesteuert werden, angetrieben.

Die Art der Entleerung wird je nach der Konsistenz des transportierten Frischbetons gewählt.

Die Behälter mit dem Segmentauslass sind für den steifer Frischbeton geeignet. Der Auslass wird durch das Hydrauliksystem automatisch geöffnet.

Die zylindrischen Behälter sind für den fließfähigen und selbstverdichtenden Beton SCC (Self-Compacting Concrete) verwendet. Der Behälter wird entleert durch das Drehen des Behälters um seine Achse herum um 180° oder 360°. Das Drehwerk wird über ein Elektrogetriebe angetrieben.

Die Laufwagen werden über Stromabnehmer am Wagen und über die Schleifleitung auf der Schienenbahn mit…

Technische Daten

Volumen
1–3,5 m3
Fördermaterial
steifer bis sehr fließfähiger Frischbeton
Behältertyp
Segment/Zylinder
Fahrgeschwindigkeit
5–180 m/min (Hochgeschwindigkeit auf einer ebenen Strecke)
Steigung
7° üblich
Kurve
bis 90° – Mittelradius 3,5 m
Kommentar: Die technischen Parameter können nach Kundenwunsch geändert werden.

Referenzen