Schalungen und Formen für Schlitzrohrsysteme

Die Schalungen und Formen für Schlitzrohrsysteme bieten eine komplexe Lösung für die Herstellung von Stahlbetonfertigteilen für schnelle Regenwasserableitung im Bereich Verkehrsinfrastruktur.

Die Schalungen und Formen für Schlitzrohrsysteme bzw. Schlitzrinnen stellen eine optimale Lösung für schnelle Regenwasserableitung aus Verkehrsflächen wie Autobahnen, Straßen, Parkplätze oder Flughafen dar. Das Schlitzrohrsystem ist mit einem Gefälle von 0,5 % entworfen, was eine zuverlässige Ableitung von Regenwasser sicherstellt.

Die einzelne Schlitzrohre werden durch sog. Stutzen und Schaft verbunden, wodurch ein kompaktes Rohrleitungssystem gebildet wird. Um das Leck an den Verbindungsstellen zu verhindern, wird ein Dichtprofil aus ölbeständigem Gummi eingebaut.

Die Standardlänge des Schlitzrohrs beträgt 4000 mm.

Die Schlitzrohre werden mit einem unterbrochenen oder durchgehenden Einlaufschlitz hergestellt.

Die Regenwasserableitung aus einem Linien-Schlitzrohrsystem wird durch den Anschluss der Schlitzrohre an Zisternen, Regenrückhaltebecken oder an die örtliche Kanalisation durch ein Einlaufstück gelöst. Das Einlaufstück dient als Übergang zwischen dem Schlitzrohr und den Bauelementen des Entsorgungsnetzes (Schachtringen, Rohren usw.).

Damit die Zisternen, Regenrückhaltebecken oder die öffentliche Kanalisation nicht verschlammt werden, wird ein Schlammeimer in das Einlaufstück eingebaut. Der Zugang zum Schlammeimer ist durch ein Einlaufgitter im oberen Bereich des Einlaufstückes ermöglicht.

Wird der Hohlraum des Schlitzrohrs verstopft, ist das System mit einer Reinigungsvorrichtung ausgestattet, die dem Bediener den Zugang zum Hohlraum des Schlitzrohrs ermöglicht. Das Schlitzrohrsystem kann mit Druckwasser ausgespült werden. Die Revisionsöffnung wird im Rahmen des Einlaufgitters sichergestellt.

 

Die Form für das Linien-Schlitzrohrsystem besteht aus einem Stahlrahmen, der mit Stirn-/Seitenschalungen und einem formangepassten Boden ausgestattet ist. Die Schalungen…

Technische Daten zum Basis-Bauelement

Länge des Bauelements
4000 mm
Höhe des Bauelements
500 mm
Breite des Bauelements
400 mm
Höhe des Durchflussprofils rofils
300 mm
Breite des Durchlaufprofils
200 mm
Hohe des Bordsteines
70, 120, 150, 180 mm
Kommentar: Die technischen Parameter können nach Kundenwunsch geändert werden